Dla dzieci
Dla seniorów

Das Museum für Mühlengewerbe und Dorfleben

Das ist nicht nur ein Museum, aber auch Leidenschaft dafür, was früher funktionierte und für die traditionelle Brotbackkunst.

Das Museum für Mühlengewerbe und Dorfleben Das Museum für Mühlengewerbe und Dorfleben Das Museum für Mühlengewerbe und Dorfleben Das Museum für Mühlengewerbe und Dorfleben Das Museum für Mühlengewerbe und Dorfleben


Auf den Etagen des Museums sind zahlreiche Ausstellungsstücke zu sehen, die uns auf eine Reise zu der Welt mitnehmen, in der nicht so lange her noch das Leben tobte.  Das Museum für Mühlengewerbe und Dorfleben in Ustrzyki Dolne funktioniert seit 2011 in der alten Mühle aus dem Jahr 1925.
Das Gebäude überstand glücklich den II. Weltkrieg, jedoch ohne Ausrüstung. Im Jahre 1953 wurde die Mühle reaktiviert und sie war im Betrieb noch bis 2007.

Heute kann man auf den vier Etagen der Mühle eine komplette Linie für das Reinigen und Mahlen von Getreide in den Mühlen mit modernem Antrieb sehen. Außerdem befinden sich hier im Rahmen der Stammausstellung die Maschinen aus dem 19 Jh.

In dem Museum für Mühlengewerbe und Dorfleben wird alljährlich der Brottag gefeiert, an dem man leckere Backwaren probieren kann.  

Dieses Jahr findet die Feier am 4. und 5. August 2018 statt.

Die Öffnungszeiten des Museums für Mühlengewerbe und Dorfleben:

Täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr.

Es besteht die Möglichkeit, eine andere Besuchszeit telefonisch zu besprechen, unter der Telefonnummer: 13 461 13 12, 607 477 110

Eintrittskarten:
- normal – 9,80 PLN
- ermäßigt – 7,50 PLN
- organisierte Gruppen (Min. 10 Personen) – 7,50 PLN

Besichtigung mit Führung: 25 PLN

Zobacz także

Bieszczadzkie Centrum Turystyki i Promocji ****

Jacek
Jacek
Direktor - Fremdenführer - Touristische Auskunft
Aneta
Aneta
Touristische Auskunft
Jacek
Jacek
Wartungspersonal, Betreuer der Wanderwege
Karolina
Karolina
Touristische Auskunft
Natalia
Natalia
Touristische Auskunft
Ryszard
Ryszard
In Ordnung
Joanna
Joanna
In Ordnung